Die Bunte Stunde - das Komplettprogramm für Bunte Hunde!

Darum geht es bei der Bunten Stunde

WICHTIG: Der Kurs ist kein Erziehungskurs!

Wir bieten euch in unseren spezialisierten Kursen ein sehr variables Trainingsangebot. Wer es abwechslungsreich und ungezwungen mag, ist in der Bunten Stunde genau richtig. Wir bieten euch an dieser Stelle ein buntes Allerlei, das von Woche zu Woche variiert. Von Agility über Rally Obedience bis hin zum Hooper ist hier alles vertreten. Das bietet folgende Vorteile:

1. Bindungsaufbau
2. Spaß am Lernen
3. Kommunikation zwischen Hund und Mensch

Welche Anforderungen sollte euer Hund erfüllen?

Die Bunte Stunde ist für alle Hunde ab zweieinhalb Jahren geeignet. Dein Hund sollte die Grundlagen wie Sitz, Platz, Bleib etc. beherrschen.

Was sollte ich mitbringen?

  • Superleckerchen (Käse, Fleischwurst, Hundewurst, Frikadelle etc.) oder Spielzeug
  • Gut sitzendes Halsband
  • Leine, nicht länger als 1,5 Meter

Kann ich mir die Trainingseinheiten auch ohne Hund anschauen?

Auch bei der Bunten Stunde ist das Unterhaltungspotenzial durch das wechselnde Programm relativ hoch. Da euer Hund keine Anforderungen für die Teilnahme erfüllen muss, laden wir euch jedoch herzlich ein, einfach mitzumachen! Ihr werdet dadurch noch wesentlich mehr Spaß haben.

Können auch ältere Hunde am Training teilnehmen?

Da wir gerade bei der Bunten Stunde sehr stark darauf achten, ein für jeden Hund machbares Programm zusammenzustellen, ist die Teilnahme im Alter an dieser Trainingseinheit sogar absolut zu empfehlen.

Wann findet das Training statt?

Ihr trefft uns donnerstags ab 18 Uhr zur Bunten Stunde vor Ort. Die Dauer des Trainings liegt bei einer Stunde.

Wer sind die Trainer?

Steffi leitet das Training.

Neugierig geworden?

Dann kontaktier uns gerne!

Bunte Stunde Trainingszeiten

Jeden Donnerstag 18.00 bis 19.00 Uhr