Ute

In welchen Angeboten können wir dich als Trainer antreffen?

Just for Fun (Montagvormittags).
Die Teilnehmer vertiefen hier eigenständig bereits bekannte Übungseinheiten. Das heißt, jeder trainiert selbstständig das, was er möchte. Häufig werden einzelne Aufgaben aus dem Bereich Agility und Rallye Obidience trainiert, aber auch Nasenarbeit, Flächensuche und einfach nur Spaß für Mensch und Hund stehen auf der Agenda.

Was für einen Hunde hast du?

Philos, geboren 2017, griechische Bracke Mix, Jagdhund.
Die griechische Bracke ist ursprünglich dafür gezüchtet, seinem Jäger in unübersichtlicher Landschaft durch den Spurlaut anzuzeigen, wo dieser das Wild findet. Diese „liebliche Stimme der Bracke“ kann nur ein echter Fan schön finden…

Seit wann bist du bei Bunte Hunde-SV OG Herne Mark? Seit wann als Trainer?

Seit 2017 mit dem Einzug von Philos.
Seit 2021 Trainerin.

Wie bist du zu deinem aktuellen Hund gekommen?

Über eine Tierschutzorganisation. Philo lebte bereits mit seiner Pflegefamilie in der Eifel, wo wir ihn kennenlernen konnten.

Welche Sportarten hast du schon ausprobiert?

Mit Philo alle, die wir bei den Bunten Hunden anbieten.
Dem Naturell meines Hundes entsprechend darüberhinaus auch Mantrailing und Stöbern.

Was machst du beruflich? Was sind deine Hobbies, die nichts mit deinem Hund zu tun haben?

Juristin im Ruhestand. Meine Hobbys: Die Vereinsarbeit bei den Bunten Hunden, Lesen und Reisen.

Was verbindest du mit unserem Verein? Was macht uns aus?

Das regelmäßige Zusammensein mit tollen Menschen und Hunden, Herzlichkeit, Zusammenhalt, Freundschaft, gute Gespräche auch außerhalb der Hundezeit.